Logo der Christopher Indienhilfe

Christopher Indienhilfe e.V.

Sie sind hier: Blog
Diese Seite drucken

Der CIH-Blog

23. Februar 2019

Dankesbrief 2019


Suche Frieden und jage ihm nach.  Psalm 34,15 (Jahreslosung 2019)

Im Januar 2019

Liebe Pateneltern, liebe Spender und liebe Freunde unserer Indienarbeit,

Die Jahreslosung 2019 hat auch eine soziale Komponente, denn nur wenn Menschen menschenwürdig leben können, kann auch untereinander Frieden gelingen. Dazu wollen die beiden Christopher-Schulen in Salem beitragen, dass Menschen durch Bildung gefördert werden und ihre Lebensgrundlage sichern können. Ihr habt mit euren Zuwendungen und Spenden im Jahr 2018 mitgeholfen, dass dieser Auftrag weitergeführt werden kann. Herzlichen Dank dafür, auch im Namen von David und Solomon. Solomon hat jetzt in der zweiten Generation die Geschäftsführung der Schule übernommen und ist für die Finanzen verantwortlich.

Den Zuschuss für die Lehrergehälter konnten wir 2018 fortführen und sogar leicht erhöhen. Solomon schreibt, dass dies eine große Hilfe ist, um gute Lehrer zu halten. Das Schulgebäude konnte frisch gestrichen werden. Mit dem Bau einer Schutzmauer zur Straße hin wurde begonnen.

Im September konnten wir für die große Schule eine 7kWp Photovoltaik-Anlage finanzieren, damit die ständig steigenden Stromkosten reduziert werden können.

Weihnachten ist eine wichtige Zeit, weil viele Menschen offen sind für die Weihnachts-botschaft. Deshalb gibt es an beiden Schulen extra Programme für die Dorfbewohner. Dabei werden auch Kleider und Schlafmatten an Bedürftige verteilt.

Die 5 Sonntagsschulklassen (Kinderkirche) in umliegenden Dörfern werden weitergeführt. Für Materialien und Knabbereien für die Kinder konnten wir einen Beitrag senden.

Die Tochter von David & Esther, Doris, feierte im August Hochzeit mit Sebastian aus Ludwigsburg, sie wohnen jetzt in Gerlingen. Die kirchliche Trauung fand in Schwaigern statt mit vielen Gästen. Die Familie und ein paar Freunde aus Indien waren natürlich mit dabei. Im Dezember war dann die „Reception“, eine Nachfeier, in Indien. Vier junge Freunde aus Schwaigern konnten daran teilnehmen und auch einen Einblick in die Schularbeit gewinnen.

Mit herzlichen Grüßen

Walter Schmalzhaf

 

Vorschau:

Herzliche Einladung zur Autorenlesung mit Christoph Zehendner. Der Journalist und Sänger liest aus seinem Buch „NAMASTE – Hoffnungs- und Mutmachgeschichten“. Darin beschreibt er seine Eindrücke und Begegnungen währen einer Indienreise.

Termin: Donnerstag, 9. Mai 2019, 19:30 Uhr im F4, Falltorstr. 4 in Schwaigern