Logo der Christopher Indienhilfe

Christopher Indienhilfe e.V.

Sie sind hier: Projekte >> Gebäude für das Mädchenkinderheim
Diese Seite drucken

Gebäude für das Mädchenkinderheim

Die Gesetze in Indien verlangen, dass bei Schulen mit angeschlossenem Kinderheim keine Kinder im Schulgebäude wohnen dürfen. Es muss also mindestens ein extra Gebäude gebaut werden.

Um ein Kinderheim betreiben zu dürfen, ist seit Mitte 2015 eine Lizenz erforderlich. Um diese Lizenz für 3 Jahre zu bekommen, müssen diverse Vorraussetzungen nachgewiesen werden (z.B. genügend Platz, sanitäre Einrichtungen usw.) - und natürlich die Gebühr bezahlt werden.

Momentan ist das Kinderheim für die Jungs im Schulgebäude untergebracht. Dieser Gebäudeteil ist zwar abgetrennt, aber das ist trotzdem nicht zulässig.

Im Oktober 2014 wurde der Grundstein für ein neues Kinderheimgebäude gelegt.

Bei der Enthüllung des GedenksteinsBei der Enthüllung des Gedenksteins

Hier sollen die Mädchen einziehen, es entsteht neben dem Waschraum für die Mädchen. Die Jungs sollen dort unterkommen, wo momentan die Mädchen untergebracht sind.

Wir hoffen, dass dieses Gebäude vor Ende der Übergangszeit fertiggestellt werden kann, um Problemen mit der Lizenz oder sogar der Schließung des Kinderheims aus dem Weg zu gehen.

Helfen Sie mit, den Kindern ein Dach über dem Kopf zu geben!

Unsere Kontoverbindung:
IBAN: DE88 6206 3263 0163 0250 02
BIC: GENODES1VLS (Volksbank im Unterland Schwaigern)


Bitte bei Verwendungszweck vollständige eigene Adresse angeben!
Es wird Ihnen zum Jahresende eine Spendenbescheinigung zugesandt, die beim Finanzamt vorgelegt werden kann.